Crush Gear Turbo Vol. 3

Schreibe die erste Bewertung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

7,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Details

Neben „Yu-Gi-Oh“ und „Beyblade“ stellt „Crush Gear“ die dritte essentielle Serie im Gimmick-Action-Genre dar. Waren es bei „Yu-Gi-Oh“ Spielkarten und bei „Beyblade“ Drehkreisel, so sind es bei „Crush Gear" bis an die Zähne bewaffnete Miniaturfahrzeuge - Gears genannt - mit denen die Kids sich aufregende Duelle liefern.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Kouya, der als jüngerer Bruder des verstorbenen Crush Gear-Champions Yuya Marino ein ganz schön großes Erbe anzutreten hat. Dabei versucht er mit aller Kraft, seinem berühmten Bruder das Wasser zu reichen und benutzt sogar dessen Weltmeisterschafts-Gear „Garuda-Eagle", um bei einem Wettkampf mit dem neuen Champion Takeshi Manganji in den Tobita-Club aufgenommen zu werden. Den Kampf verliert er zwar, aber so schnell gibt Kouya nicht auf und erduldet sogar die bösen Beschimpfungen durch Takeshi, der bald darauf den Tobita-Club verlässt und einen eigenen, gut besuchten Club eröffnet. Folge dieser Entscheidung ist jedoch, dass dem Tobita-Club das Aus droht und es nun an Kouya liegt, dies zu verhindern, indem er neue Mitglieder wirbt...

Er schafft es den zwar verfressenen, aber gutherzigen Jirou Oriza zu überzeugen, der jedoch auch eine Schwäche für Lilica, die Tochter des Tobita-Club-Besitzers, hat und wahrscheinlich auch aus diesem Grund zusagt, doch Jirou wird nicht der einzige bleiben, denn um den Club in das Register eintragen lassen zu müssen mindestens vier Mitglieder gezählt werden. Diese erhofft sich Kouya in dem technisch versierten Kyousuke Jinn und dem mysteriösen Kurudo Marume (in Deutschland heißt er Claude!) zu finden, die anfangs der ganzen Sache eher skeptisch gegenüberstehen. Überzeugungskunst scheint Kouyas Stärke zu sein, wenn er auch nicht gerade ein begnadeter Gear-Fighter ist: Er schafft es die beiden Streithammel unter ein Dach zu bekommen und das Team ist gerettet. Jetzt heißt es für die Weltmeisterschaft trainieren, denn Kouya will den Traum seines verstorbenen Bruders wahr machen und alles dafür geben. Nur sieht es nicht gerade gut für ihn aus: Er überschätzt sich und seinen Gear und unterschätzt seine Gegner, weshalb er ständig auf die Hilfe seiner neuen Freunde angewiesen ist. In Selbstmitleid und Zweifeln ertrinkend verliert er bald sogar gegen einen Affen namens Q und damit auch das letzte bisschen seines Mutes. Da macht er die Bekanntschaft mit einem Freund seines Bruders, der ihn zu einem entscheidenden Kampf herausfordert...

Zusatzinformation

FSK 12
Laufzeit 175 Minuten
Audioformat Deutsch, Japanisch DD 2.0
Umfang Sieben Folgen auf einer DVD, japanische Original-TV-Serie auf zweiter DVD

Das könnte Dir auch gefallen