Anime & Manga Doku-Box

Schreibe die erste Bewertung

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

15,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
ODER

Details

Die ultimativen Fan-Filme! Ob Einsteiger, Sammler oder Otakus - ja, es gibt sie auch hierzulande! - an dieser Doku kommt niemand vorbei, der sich für das Thema Anime und Manga interessiert!

Otaku:

Japan - Faszination und Widerspruch: modernste Technologien existieren neben alten Traditionen, die japanische Gesellschaft entwickelt sich unaufhaltsam weiter. Ein Phänomen dieser Gesellschaft sind dabei die Otakus - extreme Fans, nicht nur von Animes und Mangas. In der Dokumentation "Otaku" von Jean-Jaques Beineix ("Diva", "Betty Blue", "Mortal Transfer") werden dem Zuschauer viele verschiedene Otakus vorgestellt, die alle eines gemeinsam haben: Sie fixieren sich ausschließlich auf ein einziges Interesse und leben allein in ihrer selbst geschaffenen Fantasiewelt. Beineix sprach mit ihnen über ihre Welten: seien es nun Mangas (Comics) und Animes (Zeichentrickfilme), Musik, Videogames, Erotik, Model-Kits (Puppen), Cosplay (Kostüme) - den exzessiven Hobbys sind keine Grenzen gesetzt. Motivation für die extremen Fans: Sie wollen nicht erwachsen werden und sich schon gar nicht der japanischen Gesellschaft anpassen. Sie protestieren still und zurückgezogen gegen deren Zwänge. Beineix beleuchtet dieses Phänomen auch noch von einer anderen Seite, indem er beispielsweise Nicht-Otakus wie Psychologen, Journalisten und Macher von Videospielen befragt. Der Zuschauer erfährt, teils amüsiert, teils schockiert, einiges über eine nicht zu unterschätzende soziale Gruppe, die das Bild der japanischen Gesellschaft und deren Konsumverhalten maßgeblich beeinflusst. Laufzeit: ca. 170 Minuten, deutsche Sprache.

Manga - The Drawn Japan:

Japan bietet mehr als Kulturdenkmäler und neueste Technologie: hier gibt es den größten Markt der Welt für Comics (Manga) und Zeichentrickfilme (Anime). Dieser japanische Exportschlager erfreut sich auch bei uns immer größerer Beliebtheit. Mit der Dokumentation "Manga - The Drawn Japan" erhält der Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen der Manga- und Animeszene in Japan. Verleger verraten, woran sie erfolgversprechende Manga und Anime erkennen. Leute auf der Straße beschreiben den Charme ihrer Lieblingshelden. Außerdem veranschaulichen zusammengetragenes Archivmaterial und neu gedrehte Sequenzen die Entwicklung und den Stellenwert von Mangas und Animes im heutigen Japan. Der Film verfolgt die Spur dieser japanischen Kulturfacette von ihren historischen Ursprüngen über Ozamu Tezuka ("Astro Boy") bis hin zu heute erfolgreichen Mangas und Animes. Mit der gelungenen Auswahl entsprechender Szenen aus beiden Medien gelang Eduardo Orenstein eine faszinierende Dokumentation. Nicht nur ein Muss für jeden Anime- und Manga-Fan, auch Japan-Interessierte kommen an diesem Film nicht vorbei. Laufzeit: ca. 70 Minuten, deutsche Sprache.

Zusatzinformation

FSK 16
Laufzeit 240 Minuten
Audioformat Deutsch Stereo
Umfang Zwei Dokumentationen auf zwei DVDs

Das könnte Dir auch gefallen